Juraschule Gosheim Juraschule Gosheim

Aktuelles

Kochbus 4a/4b

Vor dem langen Wochenende rollte am Mittwoch, den 08.05.2024, der Kochbus der Naturpark-Kochschule erneut auf unser Schulgelände. Diesmal durften die Viertklässler einen ganzen Vormittag lang schnippeln, würzen, probieren und einiges zum Thema nachhaltige Ernährung lernen.

Das dreiköpfige Team des Kochbusses bietet in pädagogischen Einrichtungen sowohl theoretische Inputs als auch praktische Kochworkshops an. Die Kinder nahmen dabei einige Verpackungen unter die Lupe und schauten sich die Zutatenlisten und die Nährstofftabellen ganz genau an. Es wurde beispielsweise thematisiert unter welchen anderen Fachbegriffen die Hersteller „Zucker“ auf der Zutatenliste verschleiern und wie viel Banane wirklich in einem Schoko-Bananenriegel drin ist.

Im praktischen Teil wurden dann Radieschen und Mairüben eingelegt, ein gesunder, aber sehr leckerer Gemüse-Power-Snack gebacken und Ketchup selbst hergestellt. In Letzteres müssten eigentlich 80 Esslöffel Zucker, wenn man die Zutatenliste auf gekauftem Ketchup hochrechnet. Da die Kinder sich einig waren, dass das viel zu viel ist, wurde sich mit einem Esslöffel begnügt und stattdessen, passend zur Saison, Erdbeeren hineingeschnippelt. Abschließend durften die Kinder von allem etwas mit nach Hause nehmen und bekamen auch eine Kochschürze sowie ein kleines Rezeptbüchlein zum Nachkochen mit nach Hause.

Vielen Dank an den Kochbus und sein Team, für diesen tollen und leckeren Vormittag, sowie an das Team des Naturparks obere Donau für hervorragende Organisation!

Basteltag

Wie immer im nahenden Frühling, stand auch dieses Jahr noch vor den Osterferien, der bei den Schülerinnen und Schülern allseits beliebte, Basteltag an. Dabei wurde zahlreiche, bunte Wand- und Fensterdeko von den Kindern hergestellt, um den kahlen Winter im Schulhaus zu vertreiben. Auch viele Ostergeschenke wurden mit viel Konzentratin und Mühe angefertigt. Einige der Kunsterwerke sehen Sie auf den nachfolgenden Bildern.

Nimmerlandstheater

19.03.2024

Am Dienstagvormittag vor den Osterferien hatten die Kinder der Juraschule das Vergnügen die Aufführung „Der kleine Zahlenteufel“ in der Jurahalle zu besuchen. Die Inszenierung wurde vom Theater Nimmerland präsentiert.

Das Stück erzählte die Geschichte des kleinen Zahlenteufels Zacharias, welcher unter einer Allergie gegen Zahlen litt. Durch eine Wette lernt er, wie wichtig die Zahlen in unserem täglichen Leben sind. 

Vielen Dank an das Team des Nimmerlandstheater für die humorvolle Aufführung!



Weitere Nachrichten/Aktivitäten finden Sie im Archiv...